Lumbal M6-L



Die lumbale Bandscheibenprothese M6-L stellt aufgrund ihres einzigartigen Designs, welches auf den Eigenschaften einer natürlichen Bandscheibe basiert, eine innovative Option gegenüber anderen lumbalen Bandscheibenprothesen dar.

Die M6-L ist die einzige Bandscheibenprothese, die einen künstlichen Nukleus (aus Polyurethan) und einen gewebten Faserring (aus Polyethylen) aufweist. Der künstliche Nukleus und Ring der M6-L besitzen dieselben Bewegungsmerkmale wie eine natürliche Bandscheibe.

Aufbau der m6 Prothese
Anatomischer Aufbau

Nukleus

  • Kompression

Annulus

  • Bewegungsfreiheit
  • Progressiver Widerstandsaufbau
Physiologische Bewegung

6 Freiheitsgrade

  • Ungekoppelte Bewegung
  • Dynamisches Rotationszentrum
M6 Prothesen
  • Werden seit über 10 Jahren Implantiert
  • Bis heute wurden über 50’000 M6 Prothesen implantiert
  • Wird in mehreren Kliniken in der Schweiz implantiert
Herstellerinformation